Andrea Salustri (Deutschand/Italien) zeigt: “As long as it burns” │ UNIDRAM 2020

  • Andrea Salustri (Deutschand/Italien) zeigt: “As long as it burns” │ UNIDRAM 2020 © Foto Ana Halina Ringleb

Feuerperformance

Schleifen, Ringe, Linien. Unbeherrschbare Bilderflut und ständige Metamorphosen. „Mit dem Feuer malen“ könnte das Motto von „As long as it burns“ lauten. Es bahnt sich seinen Weg und entzündet im wahrsten Sinne die Phantasie. Andrea Salustri untersucht die Natur des Feuers, seine Materialität in der „Epoche des verwalteten Lichts“ sowie unsere Beziehung zur Gefahr und zur Schönheit. Er transformiert dabei die Feuershow als gängiges Format des Straßentheaters in einen poetischen Akt über die Natur des Feuers.

Konzept, Performance: Andrea Salustri

Dauer: 15 min, nonverbal

Datum
06.11.2020
22:30 Uhr
07.11.2020
22:30 Uhr
Preise
Eintritt FREI
Ort der Veranstaltung
Schirrhof am T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 331 710792
Info / Kontakt
T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 331 710792