Cie Claudio Stellato (Belgien) zeigt: “WORK?” │ UNIDRAM 2020

  • Cie Claudio Stellato (Belgien) zeigt: “WORK?” │ UNIDRAM 2020 © Foto Claudia Pajewski

Visuelles Theater

Was für eine Baustelle! Nägel, Holz, Farben, Glas und Werkzeuge. Präzise, sich allmählich verselbstständigende Arbeitsabläufe, losgelöst von ihrer ursprünglichen Funktion. Tech-nische Gesten als Quelle absurd-komischer Komplikationen; roh, unerbittlich, zwanghaft und exzessiv bis zum Delirium. Das scheinbar sinnlose Verlangen bizarrer Körper scheint der Montageanleitung eines Paralleluniversums zu entstammen und bewegt sich mit einem Hauch befreienden Wahnsinns zwischen ironischem Schamanismus, reinstem Surrealismus, dadaistischem Happening, Performance, Zirkus und Bildender Kunst.

Choreografie: Claudio Stellato
Spiel: Joris Baltz, Oscar De Nova De La Fuente, Mathieu Delangle, Nathalie Maufroy
Produktion: Cie Claudio Stellato
Produktionsmanagement, Management: Laëtitia Miranda-Neri, Ute Classen

Dauer: 50 min, nonverbal

Datum
03.11.2020
20:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Preisgruppe A: 21,- € / erm. 16,- € / Schüler 10,- € (Abendkasse: + 2,- €)
Ort der Veranstaltung
T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 331 710792
Info / Kontakt
T-Werk
+49 331 710792