Don Giovanni – Dramma giocoso von Wolfgang Amadeus Mozart

  • Don Giovanni – Dramma giocoso von Wolfgang Amadeus Mozart © Hans Otto Theater, Foto: TMB, Geertje Wieck

Gastspiel Staatstheater Cottbus.

Don Juans unstillbarer Lebenshunger, seine sexuelle Hyperaktivität und strotzende Vitalität sind legendär. Ebenso, dass er mit vielen Frauen kompromisslos und in völliger Hingabe den Augenblick genießt. Der Diener Leporello führt ein Register über die Frauen, mit denen es sein Herr europaweit getrieben hat. Giovannis rückhaltloser Lebensanspruch schließt seine Ablehnung ein, im Gefüge der Gesellschaft zu funktionieren und sich deren Spielregeln, Geboten und Tabus unterzuordnen. Er ignoriert sie, weil sie ihn daran hindern, so zu leben, wie er will. Die Gesellschaft lässt ihn so lange gewähren, bis er mit der Ermordung des Komturs als Vertreter der Staatsmacht die soziale Ordnung gefährdet.

Datum
29.03.2019
19:30 Uhr
30.03.2019
19:30 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
Musikalische Leitung: Evan Alexis Christ, Regie: Martin Schüler, Bühne: Gundula Martin, Kostüme: Susanne Suhr, Chöre: Christian Möbius
Preise
ab 27,50 Euro