Dos à Deux (Brasilien) zeigt: “Gritos (Schreie)” │ UNIDRAM 2019

  • Dos à Deux (Brasilien) zeigt: “Gritos (Schreie)” │ UNIDRAM 2019 © Foto: Renato Mangolin

Visuelles Theater

Geboren in einem fremden Körper, verloren in einer Gesellschaft voller Vorurteile, Verachtung und Intoleranz. „Gritos“, ein szenisches Gedicht der Wandlungen und Kollisionen an der Grenze zwischen plastischer Kunst, animierten Objekten und Figuren, Theater und Tanz. Es zeigt den nichtbeachteten, den „unsichtbaren Menschen“ und rekonstruiert anhand dreier lyrisch-traumhafter, motivisch miteinander verwobener Geschichten das menschliche Dasein in seiner Absurdität, emotionalen Verletzlichkeit und Einsamkeit sowie seinem unbedingten Streben nach Liebe und Anerkennung gegen alle äußeren Widerstände.

Regie, Darsteller: Artur Luanda Ribeiro, André Curti
Masken, Objekte: Natacha Belova
Kostüme: Tanara Schoenarbie
Bühne: Artur Luanda Ribeiro, André Curti
Licht: Artur Luanda Ribeiro, Hugo Mercier
Ton: Fernando Mota, Marcelo H, Beto Lemos

Dauer: 75 min, mit einem geringen englischen Sprachanteil

Datum
31.10.2019
20:15 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Preisgruppe A: 21,- € / erm. 14,- € / Schüler 8,- € (Abendkasse: + 2,- €)
Info / Kontakt
T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 331 710792