Es ist zu wahr, um schön zu sein

  • Es ist zu wahr, um schön zu sein © es ist zuwahr, um schön zu sein, Foto: Gisbert Terhorst

Giesbert-Peter Terhorst , Bringfried & Tobias.

„Es ist zu wahr, um schön zu sein“ – das spiegelt so ziemlich die derzeitige Stimmungslage wider. Orientierungslosigkeit – wohin man nur schaut.
Was eben noch hinten, ist jetzt vorn und was eben noch links, ist jetzt rechts. Und fragen Sie uns mal: gerade noch Zielgruppe, jetzt Risikogruppe.
Trotzdem haben wir uns mutig unter das teilverhüllte Volk gemischt,
um dem einen oder anderen Mitmenschen,
die schützende Maske vom Gesicht zu zerren.
Danke Christo und Gruß nach oben!
Und hoppla: das Wechselspiel zwischen Maskierung und Desmaskierung schärft unseren Blick auf erfrischende Weise. Wenigstens etwas!
Und wir stellen erleichtert fest – es gibt schon noch was zu lachen und weiterhin so viel zu verulken: Schweine, Friseure, Offiziere, Anwälte, Männer, Frauen und Eichhörnchen, um nur einige zu nennen.
Über Pandemien und ähnliches wird fast nicht gesprochen, versprochen.

Datum
Ort der Veranstaltung
Kabarett Obelisk Potsdam
14467 Potsdam