Europa verteidigen.

  • Europa verteidigen. © Hans Otto Theater, Foto: TMB, Geertje Wieck

Europa verteidigen von Konstantin Küspert.

Europa heißt das schöne Mädchen, das vom Göttervater Zeus aus dem Libanon über das Meer entführt und am Strand von Kreta brutal geschändet wird und der Aphrodite angesichts von Europas Hoffnungslosigkeit eine große Zukunft voraussagt: »Glaub an die Zukunft, an Sicherheit, an das Ende von Gewalt.« Konstantin Küspert vereint in europa verteidigen drei Erzählstränge: Mythologie, Monologe von Zeitgenossen im Hier und Jetzt sowie Schlaglichter kriegerischer Auseinandersetzungen und der Dämonisierung von Fremden aus der europäischen Historie vom Heiligen Römischen Reich bis zu einer nur leicht in die Zukunft projizierten Zeit, in der eine Militärflotte unter europäischer Flagge Flüchtlingsboote im Mittelmeer versenkt.

Regie: Angelika Zacek
Koproduktion mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf.

Datum
23.11.2018
19:30 Uhr
02.12.2018
17:00 Uhr
Preise
23 Euro