Figurentheater Esther Nicklas zeigt: “Socke, Mond und Sterne”

  • Figurentheater Esther Nicklas zeigt: “Socke, Mond und Sterne” © Figurentheater Esther Nicklas zeigt: "Socke, Mond und Sterne"

Theater mit Dingen und Objekten

Eine Socke, eine riesengroße Tasche, sieben Strohhalme, ein Bataillon Wäscheklammern, Fantasie und Wortspiele. Mehr braucht es nicht für eine Entdeckungsreise. Mit einfachen Mitteln, viel Bewegung und wenig Sprache entsteht, von Mond und Sternen beleuchtet, ein clowneskes Spiel über das Ankommen und Dableiben. Ein Stück, in dem sich alles um das Prinzip Verwandlung dreht und in dem eine Socke die Hauptrolle spielt.

Esther Nicklas spielte nach ihrem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Berlin sowie an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig an verschiedenen Theatern, u.a. im Puppentheater Halle. Seit 2003 ist sie als Figurenspielerin, Malerin und Tanzpädagogin freischaffend tätig und so entstanden neben diversen Performances und Ausstellungsprojekten auch Kindertheaterstücke.

Spiel: Esther Nicklas
Regie: Kristina Feix

Dauer: 35 Minuten
Alter: ab 2 Jahre

Datum
26.05.2019
16:00 Uhr
Tickets kaufen
27.05.2019
10:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Erwachsene 7,00 €; Kinder 5,00 € (in der Gruppe 4,00 €); Familienkarte 21,00 € (Tageskasse: +1,00 €)
Ort der Veranstaltung
T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 (0) 0331 - 71 07 92