Früh-Stücke

  • Früh-Stücke © Hans Otto Theater, Foto: TMB, Geertje Wieck

Bei freiem Eintritt servieren wir Lesungen und Gespräche rund um die neuen Stücke. Die Darsteller*innen Katja Zinsmeister und Jon-Kaare Koppe sowie der bekannte Fallada-Biograf Peter Walther geben Einblicke in die Welt des Romans „Jeder stirbt für sich allein“, und die Regisseurin Nina de la Parra berichtet gemeinsam mit ihrem Ensemble von den Rechercheergebnissen zu Haltungen und Nicht-Haltungen in Potsdam, inspiriert von Herman Melvilles „Bartleby“.