Ich hätt´getanzt heut´Nacht

Wundervolle Evergreens, Chansons & Gedichte, eine Begegnung mit dem genialen Poeten Robert Gilbert
Alle kennen seine Hits, aber kaum einer kennt ihn: Geradezu schwindlig kann’s einem werden angesichts all der wundervollen Texte aus der Feder des Berliner Chanson-und Kabarett-Dichters Robert Gilbert (1899-1978). „Ein Freund, ein guter Freund“, „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen“, „Oh mein Papa“, „ Das gibt’s nur einmal, das kommt nie wieder“, „Durch Berlin fließt immer noch die Spree“ – bis heute sind viele seiner Chansons und Musical-Songs populär.
Gilbert blieb der Berliner Mundart auch im Exil treu und war ein pointierter Beobachter seiner Zeit: „Meckern ist wichtig, nett sein kann jeder“.
Das Deutsche Kabarettarchiv schreibt: „Die Texte des großartigen Robert Gilbert tragen bis heute den Sound of Berlin der schicksalhaften 20er Jahre hinaus in die Welt.“

mit: Chanson-Nette, Henry Nandzik und dem Trio Scho
Regie: Isabelle Gensior

Datum
23.11.2019
20:00 Uhr
Tickets kaufen
23.11.2019
20:00 Uhr
Tickets kaufen
23.11.2019
20:00 Uhr
Tickets kaufen
04.12.2019
19:30 Uhr
Tickets kaufen
04.12.2019
20:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
VVK 19,-€, AK 21,-€, erm. 16,-€