Magmarama

  • Magmarama © Magmarama, Foto: Oxymoron Dance Company

“Magmarama – Eine Spurensuche”

Wasser und Lava – auf den ersten Blick völlig gegensätzliche Elemente. Wasser als der Lebensspender und Lava als sinnbildliches Inferno bilden die wichtigsten Elemente für die Entstehung der Erde. “Magmarama”, ein Tanzstück der Oxymoron Dance Company unter der Leitung von Anja Kozik und mit Szenografie und Kostüm der Künstlerin Cecile Wesolowski, nimmt die beiden Elemente als Ursprung ihrer Produktion und bearbeitet damit den Ursprung der Welt. Ein großes Thema, das Thema der Menschheit: Es entsteht eine assoziative Reise durch die Geschichte vom Ursprung, vom Nichts, über vulkanische Bewegungen und die Flut aus der das Leben entsteht bis zum finalen Bild, in dem sich Lava und Wasser vereinen.

10.01.2020 – 11.00 Uhr “Magmarama” Schulvorstellung
11.01.2020 – 20.00 Uhr “Magmarama”
12.01.2020 – 16.00 Uhr “Magmarama” Familienvorstellung

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Der Einlass beginnt eine Stunde vor Veranstaltungsanfang
Preise
AK 25,00 €, erm. 15,00 € / VVK 20,00 €, erm. 12,00 € (zzgl.Geb.)