Mediencampus Babelsberg zeigt: “In 3600 Sekunden um die Welt”

  • Mediencampus Babelsberg zeigt: “In 3600 Sekunden um die Welt” © Mediencampus Babelsberg zeigt: "In 3600 Sekunden um die Welt"

Die Tanzklassen des Mediencampus Babelsberg laden zu ihrer traditionellen Abschlussveranstaltung ins T-Werk ein! Auch in diesem Jahr zeigen die Schüler der Klassenstufe 7,8 und 9 der Neuen Gesamtschule und des Filmgymnasiums Babelsberg in ihrer Werkschau, was sie über das Jahr erarbeitet haben.

Die Oxymoron Dance Company ist seit 2009 Kooperationspartner des Babelsberger Filmgymnasiums und der Neuen Gesamtschule Babelsberg. Die Tänzer der Company unterrichten unter der künstlerischen und pädagogischen Leitung von Anja Kozik Hip Hop, Break Dance, Modern Dance und Contemporary Dance. Die jungen Darsteller werden in jedem Jahr über das Erlernen verschiedener Tanztechniken hinaus gefordert, sich mit unterschiedlichen Themen auseinanderzusetzen.

Regie: Anja Kozik
Produktionsassistenz: Franzi Becker
Choreographie: Raha Nejad (Hip-Hop), Prince Ofori (Hip-Hop New Style), Johannes-Paul Döbler (Modern Dance), Luana Rossetti (Zeitgenössischer Tanz)
Video: Mateo Ziethen
Dauer: 60 Min

Datum
05.06.2019
20:30 Uhr
Tickets kaufen
06.06.2019
19:00 Uhr
Tickets kaufen
07.06.2019
12:00 Uhr
Tickets kaufen
07.06.2019
10:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Erwachsene 7,00 €; Ermäßigt 5,00 € (Abendkasse: +1,00 €)
Ort der Veranstaltung
T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 (0) 0331 - 71 07 92
Info / Kontakt
T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam