NEUES GLOBE THEATER zeigt: “INDIEN – Eine Schnitzeljagd durch die deutsche Provinz” │ Schirrhofnächte

  • NEUES GLOBE THEATER zeigt: “INDIEN – Eine Schnitzeljagd durch die deutsche Provinz” │ Schirrhofnächte © Foto: Gerrit Wittenberg

„Indien – Eine Schnitzeljagd durch die deutsche Provinz“ ist einer der erfolgreichsten Kinofilme Österreichs und genießt bei unseren Nachbarn Kultstatus. Das NEUE GLOBE THEATER, das mit dieser Inszenierung erstmals ein zeitgenössisches Stück in Szene setzt, hat die österreichische Komödie mit einem Schlagersänger im Stile Kurt Krömers angereichert und ins schöne Brandenburg verpflanzt.
Kurt Fellner, seines Zeichens technische Aufsichtskraft im Außendienst des Fremdenverkehrsamtes, begibt sich mit seinem Kollegen, dem Restaurant-Inspektor Heinz Bösel, auf Dienstreise in die vermeintliche Servicewüste Brandenburg: Einer testet die Betten, einer die Schnitzel.

Regie: Kai Frederic Schrickel
Regieassistenz: Deborah Herold
Spiel: Andreas Erfurth, Kai Frederic Schrickel, Kilian Löttker
Ausstattung: Hannah Hamburger
Musikalische Leitung: Tilman Ritter
Choreografie: Dominik Büttner
Technik: Kai Dommert

Dauer: 120 Min. (inkl. Pause)

Datum
Preise
Erwachsene 18,00 €; ermäßigt 12,00 €; Schüler 8,00 € (Abendkasse +2,00 €)
Ort der Veranstaltung
T-Werk, Internationales Theater- und Theaterpädagogikzentrum
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam