Rike Schuberty zeigt: “Paul und Paula – Eine Legende”

  • Rike Schuberty zeigt: “Paul und Paula – Eine Legende” © 03a Rike Schubert_Paul und Paula © Gesa Simons (3), Foto: Gesa Simons
  • Rike Schuberty zeigt: “Paul und Paula – Eine Legende” © 03a Rike Schuberty_Paul und Paula (1), Foto: Gesa Simons
  • Rike Schuberty zeigt: “Paul und Paula – Eine Legende” © 03a Rike Schuberty_Paul und Paula (2), Foto: Gesa Simons

Soloabend mit Livemusik und Puppenspiel frei nach Ulrich Plenzdorf

Die wohl schönste Liebesgeschichte der DDR wird neu interpretiert als eine sinnliche Mischung aus Theater, Livemusik und Puppenspiel. Der 1973 in der DDR erschienene Film „Die Legende von Paul und Paula“ erreichte in kürzester Zeit Kultstatus. Er spiegelte das Lebensgefühl einer ganzen Generation und ist weiterhin eine unterhaltsame Reflexion über Liebe, Anpassung und den Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit. Die alleinerziehende Verkäuferin Paula kämpft bedingungslos um ihr Glück. Eine Frau aus dem Volke, die reden darf, wie sie redet. Die wissen darf, was sie weiß, die alt genug ist, um keine Zweifel zu haben an der großen Liebe.

Spiel, Livemusik: Rike Schuberty
Regie: Tilla Kratochwil
Ausstattung: Janna Skroblin
Komposition: Peter Gotthardt

Dauer: 60 Min.

Datum
Preise
Eintritt: Erwachsene 21 Euro / ermäßigt 14 Euro (Abendkasse +2 Euro)