Theater Vita Mime zeigt: “Frau Machova wartet auf den Postmann”

  • Theater Vita Mime zeigt: “Frau Machova wartet auf den Postmann” © Theater Vita Mime zeigt: "Frau Machova wartet auf den Postmann"

Nach dem Bilderbuch von Harriet Grundmann
ab 4 Jahre

Eine märchenhafte Geschichte über das Glück und die Liebe.

Jeden Morgen sitzt Frau Machova am offenen Fenster und wartet auf den Postmann. Sogar im Winter, wenn es draußen eisig kalt ist. Alle anderen bekommen Briefe, haben Freunde und sind nicht so allein wie Frau Machova. Aber dann am ersten Frühlingstag bringt der Postmann ihr endlich einen Brief. Jemand möchte sie zum Tee einladen! Doch auf dem Brief fehlt der Absender. Gemeinsam mit dem Postmann macht sich Frau Machova auf die Suche nach dem Briefschreiber. Dabei treffen sie viele lustige Figuren wie die abenteuerlustige Frau Krokodil, den mürrischen Herrn Bär oder Herrn Elefant, der gar nicht lesen kann. Doch erst am Ende ihrer Reise macht Frau Machova eine wunderbare Entdeckung.

Regie: Tania Klinger
Spiel: Ute von Koerber
Ausstattung: Dirk Riethmüller
Kostüm: Petra Heidrich
Musik: Anna Lindblohm
Regieassistenz: Christian Weiß

Dauer: 40 Min.

Datum
Preise
Erwachsene: 7,00€
Kind: 5,00€ (in der Gruppe 4,00€)
Familienkarte: 21,00€
(Tageskasse +1,00€)