Trickster-p (Schweiz) zeigt: “Twilight” │ UNIDRAM 2019

  • Trickster-p (Schweiz) zeigt: “Twilight” │ UNIDRAM 2019 © Foto: Studio CCRZ

Szenische Installation

Wände wie aus Rohbeton. Ein Gewitter kündigt sich an, auf nassen Fahrbahnen rasen Autos, ein Hund bellt. Grelle und schwindende Lichtimpulse, Übergänge zwischen Tag und Nacht, Dämmerträume, Interferenzen. Eine Choreografie für das sterbende Licht.
Die Schönheit erodiert – alles scheint zur Vergänglichkeit zu drängen. Mit seinen visuell-akustischen Erscheinungen und Transformationen rückt der architektonische Raum von „Twilight“ die Raum-Zeit-Wahrnehmung ins Zentrum. Der einzige menschliche Faktor ist der Zuschauer selbst, der im Wandel und meditativen Zusammenspiel metaphorischer Bilder seine Wirklichkeit kreiert.

Konzept, Realisierung: Cristina Galbiati, Ilija Luginbühl
Dramaturgie: Simona Gonella
Interaktives Lichtdesign: Paolo Solcia
Geräuschkulisse: Luis Fernandez Diaz
Konzeptionelle Mitarbeit: Joke Laureyns, Kwint Manshoven
Grafikdesign, Fotos: Studio CCRZ

Dauer: 45 min, nonverbal

Datum
Preise
Preisgruppe B: 15,- € / erm. 10,- € / Schüler 6,- € (Abendkasse: + 2,- €)
Info / Kontakt
T-Werk
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam
+49 331 710792