Verrückte & Verliebte

Das Schiffs-Ensemble zeigt
Verrückte und Verliebte
Ein Shakespeare-Theater-Spektakel
Regie der Uraufführung: Christian Leonard, Sonja Keßner 
Regie der Neu-Fassung: Ensemble Theaterschiff
Musik: Toni P. Schmitt | Kostüme: Gabriele Kortmann | Technik: Timo Schöps
Es spielen: Irene Ossa Moyzes, Barbara Schaffernicht, Stefan Reschke, Bob Schäfer

TERMINE :19.10. | 16.11. | 30.11., 19:30 Uhr

Szenen und Monologe aus Shakespeares Stücken laden ein, vom Ausbrechen aus dem Alltag zu träumen, vom kompromisslosen Mutigsein, vom Ausleben einer rauschhaften, tänzerischen, sinnlichen Seite, und vom Leben allein für die Liebe. „Man möchte manchmal auf die Stopp-Taste drücken, um alles aufsaugen zu können, die schnellen Wechsel und Schlagabtausche, die großartigen Monologe, mit denen Shakespeare die Charaktere so feingliedrig, so gnadenlos menschlich zeichnete.“ (PNN)