Studio Matisse “in Farbe reinschneiden”

Treffen mit einem bedeutenden Künstler der klassischen Moderne und Mitbegründer des Fauvismus; Henri Matisse ( 1869-1954 ). Die Teilnehmer*innn malen mit Acryl und schneiden mit Scheren in Gouache Papier. Die Mischung von Jazzmusik und Schnittgeräuschen im Hintergrund ist fabelhaft.

Individuelle Formen, die die Fantasie anregen tanzen um die Teilnehmer*innen herum. Nach dem Schneiden wird kombiniert. Reste werden zu Komplementärflächen.

Nadeln werden hin und her gesteckt, nehmen Abstand von der Wand, stecken erneut. Nach einigen Stunden stehen alle vor einer Kombination aus Pinselstrichen und Schnittkonturen, die mit 7 Pigmenten eine ganz persönliche Harmonie und Melodie bilden.

Adieu Matisse.

Datum
18.06.2022
14:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Teilnahmegebühr 50,00 Euro pro Person