Workshop “Vielfalt der Nutzpflanzen”

Ob blaue Kartoffeln oder gelbe Tomaten – die Nutzpflanzenvielfalt ist riesig. Manche Sorten sind besonders robust, andere schmecken außergewöhnlich gut. Der Garten wird zum Experimentierfeld für regionale und alte Obst- und Gemüsesorten. Wie wachsen sie am besten? Und wie kann man sie erhalten?

Im Rahmen der Bildungsreihe “Giftfreie Gärten” lädt die Grüne Liga Berlin zu diesem Workshop ein. Das Programm ist unter http://www.giftfreiesgaertnern.de/anregungen/workshops/vielfalt-der-nutzpflanzen aufzurufen.

Eine Anmeldung bis zum 2. Mai bei Sarah Buron per E-Mail an giftfreiesgaertnern@grueneliga-berlin.de ist erbeten.

Ein Veranstaltungstipp der FÖL

Datum
Preise
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Ort der Veranstaltung
Nachbarschaftstreff Wendeschleife / Begegnungszentrum Oskar
Oskar-Meßter-Str. 4-6
14480 Potsdam