Hans Otto Theater

  • © Das Hans Otto Theater in Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hans Otto Theater/Prof. Dieter Leistner
  • © Das Hans Otto Theater in Potsdam, Foto: Wieck
  • © Das Hans Otto Theater in Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Onnen
  • © Das Hans Otto Theater in Potsdam, Foto: Kehren
  • © Das Hans Otto Theater in Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Onnen
  • © Das Hans Otto Theater in Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Onnen
Mit seinem 2006 eröffneten großen Bühnenneubau in der Schiffbauergasse am Tiefen See, ist das Hans Otto Theater schon von weither sichtbar. Die herausragende Architektur erinnert an das berühmte Opernhaus in Sydney. Eine spektakuläre Aussicht haben die Theaterbesucher vom oberen Zuschauerfoyer über den See, hinüber zum Park und Schloss Babelsberg.

Das Hans Otto Theater setzt mit seinem »Neue Theater«, und in der zweiten, kleineren Spielstätte nebenan, der »Reithalle«, auf Ensemble und starke Geschichten. Auf dem Spielplan stehen Themen und Figuren von heute, Theater pur und international, Stücke, Texte und Projekte von Gegenwart bis Klassik, Drama bis Volkstheater, Musical bis Dokumentarspiel, Experiment bis Weltliteratur, in selbstbewussten und spannungsvollen Inszenierungen. Gastspiele, Matineen, Lesungen und Gespräche ergänzen das Programm.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Theaterkunst für junge Zuschauer. Das Hans Otto Theater ist das produktivste und wichtigste Kinder- und Jugendtheater im Land Brandenburg.

Zertifikate
  • Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
  • Informationen für Gäste mit Sinneseinschränkungen
Barrierefreiheits-Informationen