Kulturhaus Babelsberg

    Das Kulturhaus Babelsberg lädt zu verschiedenen Veranstaltungen, Projekten, Kursen und Workshops ein. Sie werden zum einen von der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. – als Träger des Hauses – und zum anderen von verschiedenen Vereinen, die als freie Kulturträger im Haus beheimatet sind, getragen. Darüber hinaus besteht auch für andere Vereine, Initiativ- und Bürgergruppen sowie Familien und Einzelpersonen die Möglichkeit, Räume zu mieten und Veranstaltungen abzuhalten. Die kleinteilige Raumstruktur des Hauses setzt im Veranstaltungsbereich Prämissen. Im Vordergrund des Angebotes stehen Veranstaltungen im kleineren, intimen Rahmen (maximal 70 Besucher).
    Zum traditionellen Repertoire des Hauses gehören Puppen- und Figurentheater, Kleinkunstprogramme, kleine Konzerte, Rathausfeste und Ausstellungen. Die Veranstaltungsreihen wie Jazz-Blues Reihe und das Babelsberger StudentenFilmKino sind vom Publikum sehr gut angenommen worden und finden deshalb auch regelmäßig statt. Darüber hinaus arbeiten wir ständig an neuen Projekten und Ideen und sind für alles offen, was auf das Interesse der Babelsberger trifft.