Café “Cecile”

  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
  • © Café "Cecile", Foto: PMSG/Tatjana Heumüller
Ein kleines süßes Café, benannt nach der Kronprinzessin Cecilie, inmitten des Holländischen Viertels. Kronleuchter, verschnörkelte Bilderrahmen mit alten Fotos, gemütliche Sitzecken. Das „Cecile“ hat seinen ganz eigenen Charme, die geschmackvolle Einrichtung versprüht Wohnzimmeratmosphäre. Wer nach dem Schlendern durch das Viertel auf der Suche nach einer Stärkung ist, findet hier wechselnde kleine, saisonale Gerichte wie Süppchen, Gulaschtopf, Flammkuchen oder anderen Leckereien. Aushängeschild des Cafés sind jedoch die hausgemachten Kuchen und Torten. Dazu einen heißen Kaffee oder einen der vielen frischen Teesorten. Etwa 50 Personen können in den Räumlichkeiten verköstigt werden. Vor dem roten Backsteinhaus laden die gemütlichen Korbstühle im tanzenden Licht unter den Bäumen zum Niederlassen und Verweilen ein.
Öffnungszeiten
Zeitraum
  • Montag
  • 10:00 - 21:00
  • Dienstag
  • 10:00 - 21:00
  • Mittwoch
  • 10:00 - 21:00
  • Donnerstag
  • 10:00 - 21:00
  • Freitag
  • 10:00 - 21:00
  • Samstag
  • 10:00 - 21:00