Matador

    Wer das Restaurant Matador betritt, dem begegnet über dem Eingang schon ein Schild mit einem großen Stier abgebildet. Wem dieses auffällige Detail entgeht, dem wird spätestens bewusst wenn er sich hinsetzt in welche kulinarische Richtung es einen verschlagen hat. Auf rustikalen Holzstühlen, zwischen Kerzenlicht und gedimmten Licht sieht man die Silhouette eines Stieres malerisch an der Wand und es wird bewusst: Das muss ein Steakhaus sein. Das Matador kocht nach der Tex-Mex-Küche, bietet Tapas, Burger und natürlich Steak und das vom Lavagrill. Kulinarische Vielfalt und hochwertiges Essen par excellence.