Krongut Bornstedt

Das Krongut Bornstedt ist ein einstiges Anwesen der preußischen Königsfamilie. Es gehört zum Ensemble der weltbekannten Schlösser und Gärten von Potsdam Sanssouci. Am Bornstedter See gelegen nur unweit vom Schloss Sanssouci entfernt. Wie ein “italienisches Dörfchen” anmutend, welches in malerischer Umgebung zum Verweilen und kulinarischem Genießen einlädt.
Als ein Landsitz der preußischen Krone gebaut, erstrahlt das aufwändig restaurierte Bauensemble seit 2002 wieder in seinem historischem Glanz. Es gilt als einzigartiger Veranstaltungsort, der den passenden Rahmen für Events wie zum Beispiel eine Hochzeit bildet. Im Gutshaus lässt es sich vortrefflich feiern denn man kann sich im Krongut Bornstedt auch trauen lassen.