Pension am Holländischen Viertel

  • © Frühstücksraum
  • © Zimmerbeispiel Doppelzimmer
  • © Zimmerbeispiel Einzelzimmer
Erholung im Herzen von Potsdam – das bietet die günstig zum historischen „Holländischen Viertel“ und dem Zentrum von Potsdam gelegene Pension. Der Neue Garten am Heiligen See mit Schloß Cecilienhof und dem Marmorpalais liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Das 1912 im Jugendstil erbaute und 1992 in liebevoller Kleinarbeit sanierte Albrecht-von-Graefe-Haus beherbergt seit 1994 die „Pension am Holländischen Viertel“. Die geschmackvoll eingerichteten, großzügigen Zimmer verfügen teilweise über einen Balkon sowie Bäder mit Dusche und/oder Whirlpool.. Ausgesuchte Bilder, Möbel und Accessoires sind der Geheimtipp für den verwöhnten Geschmack. Geniessen Sie im Café einen erfrischenden Apperitiv oder probieren Sie unseren berühmten, selbstgebackenen Kuchen mit einer Kaffeespezialität. Im Sommer haben Sie die Wahl sich bei einem Glas Wein auf eine der Terrassen zu setzen oder unsere schöne Stadt zu erkunden.