Geführte Radtour “Potsdam auf den zweiten Blick – Prominent, Film und Agentenaustausch”

Ca. 17 Km Zeitreise durch das Potsdam des 20. Jahrhunderts entlang der Villenkolonie Neubabelsberg, Glienicker Brücke und Schloss Cecilienhof.

Durch die noble Villenkolonie Neubabelsberg geht es am Griebnitzsee entlang herrschaftlicher Anwesen. Hier wohnten einst berühmte Persönlichkeiten: Schauspielende wie Hans Albers und Marlene Dietrich, aber auch Präsident Harry S. Truman zur Potsdamer Konferenz. Ohne Eile geht es weiter durch die ehemalige DDR-Enklave Klein Glienicke  zur Glienicker Brücke. Die „Agentenbrücke“ war einst Symbol der deutsch-deutschen Teilung und verbindet heute wieder Potsdam mit Berlin. Von dort führt die Tour in den Neuen Garten, mit Blick auf  das   Schloss Cecilienhof und anschließend in die „Verbotene Stadt“.

Anfrage für eine Gruppenführung

    Tag der Führung*

    Startzeit*

    Sprache*

    Teilnehmer*

    Gruppenprofil*

    Anrede*

    Vorname*

    Nachname*

    Firma

    Straße / Hausnummer

    PLZ / Ort

    Land

    Telefon

    E-Mail*

    Sonstige Wünsche / Programm

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

    Preise
    • Gruppen
    • Preis in EURab 175,00 EUR pro Gästeführer (max. 15 Personen)
    • Beschreibungca. 17 Km geführte Radtour in 3,5 Stunden; zzgl. Fahrradanmietung