Jeder nach seiner Fasson – Stadtrundgang in Potsdam

  • © Alexandrowka, Foto: PMSG/ André Stiebitz
  • © Benkertstraße, Foto: Andrén Stiebitz
  • © Holländisches Viertel, Foto: PMSG/ André Stiebitz
Viele Einwanderer haben das Stadtbild Potsdams über die Jahrhunderte eindrucksvoll geprägt und weiterentwickelt. Hugenotten aus Frankreich, Facharbeiter aus Belgien, Handwerker und Arbeiter aus Holland oder Soldaten aus dem russischen Zarenreich. Der Spaziergang in der Innenstadt führt unter anderem zum Französischen Quartier und in das Holländische Viertel sowie zur russischen Kolonie Alexandrowka vor den Toren der Innenstadt.
Der geführte Rundgang dauert circa 2,5 Stunden und richtet sich an Gruppen bis zu 30 Personen. Die Führung ist ganzjährig buchbar. Start- und Zielpunkt können individuell abgestimmt werden.
Preise
  • Gruppen
  • Preis in EUR135,00 EUR pro Gästeführer (max. 25 Personen)