Neue Kammern im Park Sanssouci

Die Neuen Kammern sind eines von zwei Gästeschlössern Friedrichs des Großen (Neue Kammern und Neues Palais). Seine Gäste waren Friedrich II. lieb und teuer. Die Neuen Kammern enthalten deshalb vier Festsäle und sieben Kavalierszimmer. Bei der Innenarchitektur und den Dekorationen orientierten sich Friedrichs Baumeister am spätfriderizianischen Rokoko und schufen eindrucksvolle Raumkompositionen zwischen Schmuck- und Goldornamenten.
Video
Öffnungszeiten
Zeitraum 01.04. - 31.10.
  • Dienstag
  • 10:00 - 17:30
  • Mittwoch
  • 10:00 - 17:30
  • Donnerstag
  • 10:00 - 17:30
  • Freitag
  • 10:00 - 17:30
  • Samstag
  • 10:00 - 17:30
  • Sonntag
  • 10:00 - 17:30
Preise
  • Erwachsene
  • Preis in EUR6
  • Ermäßigte
  • Preis in EUR5
Zertifikate
  • Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
  • Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten / "geistiger Behinderung"