Stadtrundfahrt – Potsdamer Gartenlandschaften

  • © Statue im Park Sanssouci, Foto: PMSG/ André Stiebitz
  • © Karl-Foerster-Garten, Foto: Barbara Plate
Potsdams Gartenlandschaften sind weltberühmt und zählen zu den attraktiven Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die circa 3,5-stündige Stadtrundfahrt führt die Besucher durch über 300 Jahre Gartengeschichte, von den prächtigen barocken Anlagen bis zu den Staudengärten des 20. Jahrhunderts.
Die Tour beginnt im Park Sanssouci, der ab der Mitte des 18. Jahrhunderts angelegt wurde, gefolgt vom Neuen Garten aus dem 19. Jahrhundert. Zum Abschluss steht der Besuch der Gartenanlage des berühmten Staudenzüchters und Gartenphilosophen Karl Foerster in Potsdam-Bornim auf dem Programm, der Klassiker unter den gestalteten Gärten im 20. Jahrhundert.
Die geführte Rundfahrt mit dem Bus richtet sich an Gruppen bis 40 Personen. Die Tour ist ganzjährig buchbar.
Preise
  • Gruppen
  • Preis in EUR175,00 EUR pro Gästeführer (max.40 Personen), zzgl. Bus und Führung Karl Foerster Garten