Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam

  • © MS Sanssouci vor Schloss Glienicke, Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH
  • © Blick auf die Glienicker Brücke und Schloss Babelsberg, Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH
  • © Nostalgische Schlösserrundfahrt mit dem historischen Dampfschiff Gustav, Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH
  • © Schiffbauergasse Potsdam, Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH
  • © Auf dem Templiner See, Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH
An der Reling stehen und zuschauen, wie Schlösser, Gärten und Kirchen der Potsdamer Kulturlandschaft langsam vorbeiziehen. Vorbei am Park und Schloss Babelsberg gelangt das Schiff unter der geschichtsträchtigen Glienicker Brücke hindurch auf den Jungfernsee. Entlang der einstigen Grenzlinie zwischen Ost und West erstrecken sich Schlösser und Gärten zu beiden Seiten der Havel. Während das Schiff noch Kurs auf die Sacrower Heilandskirche setzt, gelangt hinter einer Landspitze bereits das märchenhaft anmutende Schloss der Pfaueninsel ins Blickfeld. Ein weiterer Höhepunkt der Fahrt ist der Neue Garten mit seinem Marmorpalais und dem Schloss Cecilienhof, in dem mit der Unterzeichnung des Potsdamer Abkommens im Sommer 1945 Geschichte geschrieben wurde.

Unser Angebot

„Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam“
90-minütige Schiffstour vorbei an Schlössern und Parkanlagen der Potsdam-Berliner Kulturlandschaft, die seit dem Jahr 1990 zum UNESCO Welterbe gehört.

Abfahrt/Ankunft: Potsdam Lange Brücke

Fahrpreise:
16,00 Euro pro Person
Familienticket 40,00 Euro (Eltern mit bis zu 5 Kindern, bis 14 Jahre)

Termine Saison 2018 im Überblick

Unsere Tipps…

Zertifikate
  • Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen