Skaten im Volkspark Potsdam

  • © Skaten im Volkspark Potsdam, Foto: Entwicklungsträger Bornstedter Feld
Beschreibung:
Das ganze Jahr Sport unter freiem Himmel. Kein Park in der Region bietet ein so attraktives Angebot. 4 km Skatewege durch eine der schönsten Parkanlagen Potsdams. Fahrradfahrer, Jogger und Walker lassen sich dort natürlich auch sehen. Für Skateboarder, Inline-Skater und BMX-Fahrer gibt es das große Rollforum im Sportwall mit Mini-Ramps, Halfpipes, einen vier Meter hohen Funwall, verschiedenen fest installierten Quarterpipes und Rampen. Verschiedene Rundkurse durch den Volkspark Potsdam, den ehemaligen BUGA-Park, sind möglich.

Länge: individuell

Streckenführung: Verschiedene Rundkurse durch den ehemaligen BUGA-Park

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht

An-/Abreise:

  • Mit der Bahn: RE1 bis Potsdam Hauptbahnhof, weiter mit Tram 92 oder 96 bis Volkspark Potsdam.
  • mit dem Auto: Parkplätze Georg-Hermann-Allee

Tipp: Noch mehr Abwechslung bieten Kletterwand, Bolzplätze, Streetball- und Beachvolleyballfelder und ein „Sprung-Terminal“ mit Trampolinen. 

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.