Sonne, Mond & Sterne – Der Telegrafenberg

Potsdam ist Wissenschaftsstandort Nr. 1 in Deutschland. Der Startschuss auf dem Gelände des Telegrafenbergs fällt 1832 mit dem Bau der optischen Telegrafenstation, ab 1874 folgen zahlreiche Forschungseinrichtungen. Hier liegen die Wurzeln der astrophysikalischen Forschung. Das GeoForschungsZentrum, Leibnitz-Institut für Astrophysik, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung haben sich hier angesiedelt und begeistern die Besucher inhaltlich wie architektonisch. Geführter Rundgang durch den „Wissenschaftspark Albert Einstein“ mit Außenbesichtigung des Großen Refraktors und des von Erich Mendelsohn entworfenen Albert-Einstein-Turms.
Preise
  • Gruppen
  • Preis in EUR125
  • BeschreibungDauer: 2,5 Stunden