Stadtführung “Sonne, Mond und Sterne – Der Telegrafenberg”

Potsdam ist Wissenschaftsstandort Nr. 1 in Deutschland. Der Startschuss auf dem Gelände des Telegrafenbergs fällt 1832 mit dem Bau der optischen Telegrafenstation, ab 1874 folgen zahlreiche Forschungseinrichtungen. Hier liegen die Wurzeln der astrophysikalischen Forschung. Das GeoForschungsZentrum, Leibnitz-Institut für Astrophysik, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung haben sich hier angesiedelt und begeistern die Besucher inhaltlich wie architektonisch.
Anfrage für eine Gruppenführung
Tag der Führung*

Startzeit*

Sprache*

Teilnehmer*

Gruppenprofil*

Anrede*

Vorname*

Nachname*

Firma

Straße / Hausnummer

PLZ / Ort

Land

Telefon

E-Mail*

Sonstige Wünsche / Programm

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Preise
  • Gruppen
  • Preis in EUR115,00 EUR pro Gästeführer (max. 25 Personen)
  • Beschreibung1,5-stündiger geführter Rundgang durch den Wissenschaftspark Albert Einstein mit Außenbesichtigung des Großen Refraktors und des von Erich Mendelsohn entworfenen Albert-Einstein-Turms