Stadtführung “Sonne, Mond und Sterne – Der Telegrafenberg”

Ca. 1,5 km durch den Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Telegrafenberg, inkl. Außenbesichtigung Einsteinturm.

Potsdam ist zweifelsohne einer der wichtigsten Wissenschaftsstandorte in Deutschland. Der Startschuss auf dem Gelände des Telegrafenbergs fiel 1832 mit dem Bau der optischen Telegrafenstation. Das berühmteste Bauwerk hier ist der 20 Meter hohe Einsteinturm – ein Sonnenobservatorium, das Einsteins Relativitätstheorie bestätigen sollte. Seitdem siedelten sich das GeoForschungsZentrum, das Leibnitz-Institut für Astrophysik, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung hier an und begeistern die Besucher inhaltlich wie architektonisch.

 

Anfrage für eine Gruppenführung

    Tag der Führung*

    Startzeit*

    Sprache*

    Teilnehmer*

    Gruppenprofil*

    Anrede*

    Vorname*

    Nachname*

    Firma

    Straße / Hausnummer

    PLZ / Ort

    Land

    Telefon

    E-Mail*

    Sonstige Wünsche / Programm

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

    Preise
    • Gruppen
    • Preis in EUR130,00 EUR pro Gästeführer (max. 20 Personen)
    • Beschreibung1,5-stündiger geführter Rundgang durch den Wissenschaftspark Albert Einstein mit Außenbesichtigung des Großen Refraktors und des von Erich Mendelsohn entworfenen Albert-Einstein-Turms