Stadtrundfahrt Potsdam und das Holländische Viertel

  • © Benkertstraße; Foto: PMSG/ André Stiebitz
  • © Filmmuseum; Foto: PMSG/ André Stiebitz
Die UNESCO hat große Teile der Schloss- und Parklandschaft Potsdams, die sogenannte Potsdamer Kulturlandschaft, zum Welterbe erklärt. Die Rundfahrt führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt. Bei der Fahrt genießen Besucher die Ausblicke auf die beeindruckenden Schloss- und Parkanlagen, die erahnen lassen, warum einst Könige und Kaiser Potsdam zu ihrer Residenz erkoren haben. Ein geführter Spaziergang durch das Holländische Viertel, das als größtes zusammenstehendes Bauensemble holländischen Stils außerhalb der Niederlande in Europa gilt, ist Teil der Tour.
Die Rundfahrt dauert circa zwei Stunden inklusive Spaziergang und richtet sich an Gruppen bis 50 Personen. Die Tour ist ganzjährig buchbar. Start- und Zielpunkt können individuell abgestimmt werden.
Preise
  • Gruppen
  • Preis in EURab 115,00 EUR pro Gästefüphrer (max. 50 Personen), zzgl. Bus