Tandemtours Potsdam

Mit 33 Tandems aus den 30er bis 50er Jahren beheimatet Tandemtours Potsdam den wahrscheinlich größten historischen Tandemverleih. Tandem fahren ist gut für die Kommunikation und fördert den Teamgeist. Auf einem Tandem ist man schneller und verbraucht zudem weniger Kraft. Zwei Partner unterschiedlicher Leistungsfähigkeit können sich so problemlos über lange Strecken hinweg unterhalten, während der hintere Fahrer den Windschatten genießt. Da bleibt einfach mehr Zeit für andere Dinge z.B. die Stadt zu entdecken.

Tandemtours bietet seinen Gästen individuell angepasste Tandemtouren, welche sich hervorragend für körperlich beeinträchtigte Menschen, Sehbehinderte und Blinde, Schulklassen, Touristen und alle interessierten Radfahrer eignen. Zusätzlich führen wir nach Absprache und Analyse Ihrer Bedürfnisse mit Ihnen sehr gerne auch Seminare zur Teamgeistförderung für Ihre Firma oder Verein durch.

Entdecken Sie Potsdam mit Tandemtours auf geführten Touren oder auf eigene Faust mit dem Tandem Ihrer Wahl. Mit dem Ausleihen erleben Sie faszinierende Technik und unterstützen gleichzeitig ihre Erhaltung. Ihr Fahrpreis finanziert die Instandhaltung und Restaurierung der Tandems, fördert Projekte mit lokalen Partnern sowie kostenfreie oder ermäßigte Touren für Menschen mit Behinderung. Sie können ihr Wunschtandem nach Absprache gerne auch bei einem unserer Partner in Potsdam ausleihen und wieder abgeben. Auf Wunsch beraten wir Sie natürlich bei der Auswahl des richtigen Tandems.

Anfrage für eine Gruppenführung

    [hf name-fuehrung "post_title"]

    Tag der Führung*

    Startzeit*

    Sprache*

    Teilnehmer*

    Gruppenprofil*

    Anrede*

    Vorname*

    Nachname*

    Firma

    Straße / Hausnummer

    PLZ / Ort

    Land

    Telefon

    E-Mail*

    Sonstige Wünsche / Programm

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

    Zertifikate
    • Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    • Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten / "geistiger Behinderung"
    • Informationen für Gäste mit Sinneseinschränkungen
    Barrierefreiheits-Informationen