Und bitte! – der Filmschauplatz Potsdam

  • © Kuppel Nikolaikirche, Foto: Barbara Plate
  • © Filmmuseum und Landtag, Foto: Barbara Plate
Auf den Spuren des Films begben sich die Besucher des Rundgangs, der zu Original-Motiven und Drehorten in der historischen Mitte der Filmstadt Potsdam führt. Neben Geschichten zu Film- und Fernsehproduktionen, die in der Innenstadt gedreht wurden, steht auch ein Besuch der Dauerausstellung ”Traumfabrik – Über 100 Jahre Film aus Babelsberg“ des Filmmuseums Potsdam im alten Marstall des Stadtschlosses auf dem Progamm.
Der geführte Rundgang dauert circa zwei Stunden und richtet sich an Gruppen bis 30 Personen. Die Tour ist ganzjährig buchbar. Start- und Zielpunkt können individuell abgestimmt werden.
Preise
  • Gruppen
  • Preis in EUR115,00 EUR pro Gästeführer (max. 25 Personen), zzgl. Eintritt Filmmuseum
  • BeschreibungDauer: 2 Stunden