Potsdam digital besuchen

Museum Barberini, Alter Markt in Potsdam

Museum Barberini, Foto: PMSG/ André Stiebitz

Ab 25. Mai 2020 sind touristische Reisen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln nach Potsdam wieder möglich. Damit Sie sich bis dahin ein Stück Potsdam nach Hause holen können, haben wir verschiedene digitale Angebote für Sie zusammen getragen. Ganz bequem von zu Hause aus können Sie digital durch Potsdam flanieren und auch in Zeiten von #stayhome Ihre Lieblingsecken der Stadt besuchen. Viele Museen und Ausstellungen öffnen ihre digitalen Türen und laden zum virtuellen Besuch ein.

Kommen Sie mit uns auf eine Reise nach Potsdam von Ihrer Couch aus!

Die Liste wird ständig aktualisiert. Sollte Ihr digitales Angebot fehlen, dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail an contentredaktion@potsdamtourismus.de.

Virtuell durch Potsdam flanieren

Museen und Ausstellungen digital erkunden

Hans Otto Theater

Hans Otto Theater, Foto: PMSG/ André Stiebitz

Musik und Theater zu Hause erleben

Videos und Podcasts aus und über Potsdam