Potsdam für Familien

Potsdam ist eine Stadt für Familien. Hier leben so viele Kinder wie nirgends sonst in Ostdeutschland – bezogen auf die Einwohnerzahl. Auch im Bundesvergleich trumpft die Stadt mit seiner Kinderfreundlichkeit auf. Entspannung, Spaß und Erlebnis gehen in der Havelmetropole Hand in Hand.

Die Innenstadt lässt sich wunderbar zu Fuß oder mit dem Rad erobern. Aber auch Stadtrundfahrten mit dem Doppeldeckerbus sind kurzweilig und ermöglichen einen guten Überblick über Potsdams Sehenswürdigkeiten. Der Schlosspark Sanssouci, der Neue Garten, der Babelsberger Park und der Volkspark laden zum gemütlichen Spazieren und Verweilen ein. Ein Picknick oder eine Verschnaufpause in einem der zahlreichen Cafés geben Kraft für weitere Erkundungstouren.

Familienerlebnisse bei gutem Wetter

Potsdam ist eine Stadt des Films. 1911 wurde der Grundstein für das Studio Babelsberg gelegt, das damit das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt ist. Im benachbarten Filmpark wird das Thema Film als Erlebnis in Szene gesetzt. Das 4D-Action-Kino, Stuntshows, die Sandmann-Ausstellung und die Original-Außenkulissen der Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ oder des Kinofilms „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ sind nur einige der Attraktionen. Im Anschluss an den Besuch im Filmpark bietet sich ein Abstecher zu Katjes Gläserner Bonbonfabrik an, in der man zusehen kann, wie die Süßigkeiten hergestellt werden. Im Werksverkauf gibt es die bunten Leckereien auch zu erwerben.

Nervenkitzel für die ganze Familie garantiert der AbenteuerPark mit seinem Kletterwald aus 12 Parcours und einer 200 Meter langen Seilrutsche. Zum Klettern, Rutschen und Schaukeln lädt auch der Spielplatz auf der Freundschaftsinsel mit einer großen Wasserpumpe ein.

Geplanscht wird im Sommer vor allem in Potsdams Freibädern im Babelsberger Park und in Templin. Der Wasserspielplatz im Volkspark sorgt für eine Abkühlung mit großem Spaßfaktor. Und wer die Stadt einmal aus einer anderen Perspektive sehen möchte, der sollte sich ein Tret-, Paddel- oder Motorboot ausleihen. Stand-UP-Paddeln auf Potsdams Havelwellen ist ebenfalls ein Erlebnis, bei dem die ganze Familie lernen kann, Gleichgewicht zu halten.

Im Süden der Potsdamer Innenstadt befinden sich inmitten eines Landschaftsschutzgebietes die Ravensberge, die zum Spazieren einladen. Das Waldhaus und der Falkenhof bieten spannende Veranstaltungen rund um die Naturbildung an. Die Besucher erfahren mehr über die Lebensweise der einheimischen Greifvögel und können an einer Flugvorführung teilnehmen.

Angebote, für die man keine Sonne braucht.

Leider gibt es auch in Potsdam keine Schönwetter-Garantie. Aber wir versprechen, dass Ihr  Urlaub so oder so unvergesslich wird. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem Ausflug in die Tropenwelt? In der Biosphäre gibt es zahlreiche exotische Tiere zu beobachten und Pflanzen zu entdecken. Die Reise beginnt an einem Wasserfall, führt über verschlungene Pfade zum Schmetterlingshaus bis auf den Höhenweg, der sich in den Kronen der bis zu 14 Meter hohen Bäume befindet.

Auf Entdeckungstour durch die Welt der Wissenschaft können kleine und große Forscher im Extavium gehen. Ausprobieren wird hier groß geschrieben, denn nur so lassen sich komplexe Phänomene verstehen. Haben Sie schon mal gesehen, wie Schokoküsse wachsen, wenn ihnen die Luft entzieht? Im Anschluss empfiehlt sich ein körperlicher Ausgleich, zum Beispiel beim Toben, Krabbeln und Springen im Dino Dschungel, einem riesigen Indoorspielplatz.

Auch Potsdams Museen bieten viele Ausstellungen und Führungen, die familiengerecht aufbereitet sind. Schauen Sie doch mal, ob ein Besuch im Filmmuseum, Naturkundemuseum oder Museum Barberini Sie interessieren könnte. Die Historische Mühle am Schloss Sanssouci ist ein Museum, in dem man das Arbeitsleben des Müllerhandwerks erlebt und sogar ausprobieren darf.

In der Bio-Schokoladen-Manufaktur Confiserie Felicitas besteht die Möglichkeit, Chocolatiers bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und die einzigartige Schokolade gleich zu probieren. Guten Appetit!

Waldbad Templin

Das Waldbad Templin liegt ruhig am Templiner See in Potsdam und bietet somit den perfekten Zufluchtsort aus der Stadt. Das Bad besitzt einen FKK-Bereich, einen Kinderspielplatz, eine Badeinsel,…

Strandbad Babelsberg

Das Strandbad Babelsberg am Tiefen See hat von Anfang Mai bis Mitte September geöffnet. Das Strandbad bietet neben diversen Sportmöglichkeiten u.a. Liegestühle, Strandkörbe, Tretbootverleih…

Filmpark Babelsberg

Vor den Toren Berlins lädt der Themenpark in die Welt von Film und Fernsehen ein. Alles, was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme und…

Gläserne Bonbonfabrik

Hier ist der Name Programm, denn in Potsdam kannst Du in unserer Gläsernen Bonbonfabrik hautnah die Katjes-Bonbonproduktion miterleben. Wenn Du im Anschluss an die Besichtigung unsere leckeren…

Bio-Schokoladen-Manufaktur Confiserie Felicitas

Pralinen, Hohlfiguren, Tafelschokoladen und individuelle Schokoladen-Karten: Die Chocolatiers von Felicitas verführen Sie mit feinsten, frischen Pralinen, individuell gestalteten Karten und einer…

AbenteuerPark Potsdam

Der AbenteuerPark Potsdam bietet Ihnen einen der größten und abwechslungsreichsten Kletterwälder Deutschlands mit einer Gesamtlänge von 1,7 Kilometern und 170 verschiedenen Elementen. Das…

Extavium – Das wissenschaftliche Mitmachmuseum

Immer schön neugierig bleiben! Mit zahlreichen Exponaten zum Mitmachen lädt das Extavium in Potsdam kleine und große Forscher zu einer spannenden Entdeckungstour durch die Welt der Wissenschaft…

Café Eden

Das kleine Café Eden liegt „versteckt“ am Rand des Park Sanssouci unweit der Römischen Bäder. Nach einem Spaziergang durch den ausladenden Park Sanssouci mit seinen Schlossanlagen…

Blu – Das Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg

Im neuen Bad am Brauhausberg finden nicht nur Sportler und Freizeitschwimmer optimale Trainingsbedingungen vor. Auch Familien und Spaßbader kommen mit einem großen Erlebnisbecken und verschiedenen…

Tandemtours am Kunsthaus sans titre

Mit dem Tandem durch Potsdam Das ist neu in Potsdam und das gibt’s nur hier! Brandenburgs Landeshauptstadt präsentiert Deutschlands erstes Tandemmuseum klein, fein und mobil. Und hier können…

Restaurant „Landleben Potsdam“

Das Restaurant liegt am Ufer des Sacrower Sees. Am Fuße der Restaurant-Terrasse befindet sich eine Badestelle. Die Gerichte werden zum Großteil mit Produkten aus der Region zubereitet. Es gibt…

Urania-Planetarium

Erforschen Sie im Urania-Planetarium Potsdam das Weltall: Der Kuppelraum ist ein interaktives Sternenkino, in dem ein persönlicher Kontakt zum Publikum hergestellt wird. Zusätzlich zum…

Pfaueninsel

Friedrich Wilhelm II. von Preußen ließ 1794 für sich und seine Geliebte Wilhelmine Encke, die spätere Gräfin Lichtenau, ein ländliches Lustschloss auf der Pfaueninsel errichten. Der mit…

Potsdamer Wassertaxi

Potsdam ist eine Insel, eingebettet in die malerische Fluss- und Seenlandschaft der Havel, des Tiefen Sees, des Jungfernsees und des Templiner Sees. Mit dem „Potsdamer Wassertaxi“ wird…

Naturkundemuseum Potsdam

Im Naturkundemuseum Potsdam können Sie auf über 650 Quadratmetern die Tierwelt Brandenburgs kennen lernen. Auf vier Etagen zeigt das Museum Ausschnitte aus seinen umfangreichen zoologischen…

Volkspark Potsdam auf dem ehemaligen BUGA-Gelände

Der Volkspark Potsdam steht für neue Ideen und viele attraktive Angebote. Das ehemalige BUGA-Gelände inmitten des jungen Stadtteils Bornstedter Feld ist die ideale Parkanlage für die aktive…