image_for_ratio

Sanssouci Plus

Schloss Sanssouci – ein absolutes Muss für alle Besucher Potsdams. Der preußische König Friedrich II. ließ das Schloss ab 1745 nach eigenhändigen Skizzen erbauen. Mit seinen prachtvollen und einzigartigen Innendekorationen aus Rocaillen in Kombination mit Blumen, Laub und Früchten galt es schon zu Lebzeiten Friedrichs als ein Meisterwerk des friderizianischen Rokokos. Jahr für Jahr lockt das private Sommerrefugium des preußischen Königs Tausende begeisterte Besucher in sein Inneres.

Mehrere Schlösser an einem Tag

Sparfüchse unter Ihnen sollten sich das sanssouci+ Ticket nicht entgehen lassen. Es berechtigt Sie an einem Tag zum einmaligen Besuch ausgewählter Schlösser der Potsdamer Parklandschaft in der Verwaltung der Stiftung Preußische Schlösser & Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), einschließlich Schloss Sanssouci.

Beim Kauf eines Tickets Sanssouci+ wird eine feste Einlasszeit im Schloss Sanssouci gebucht. Achten Sie also unbedingt auf die Einhaltung der reservierten Zeiten, denn später ist der Einlass leider nicht mehr möglich.

Einlasszeiten für Schloss Sanssouci je nach Verfügbarkeit in den Wintermonaten (01.11. bis 31.03.):

  • 11:20 Uhr
  • 12:40 Uhr
  • 14:00 Uhr
  • 15:20 Uhr

Einlasszeiten für Schloss Sanssouci je nach Verfügbarkeit in den Sommermonaten (01.04. bis 31.10.):

  • 10:20 Uhr
  • 10:40 Uhr
  • 12:20 Uhr
  • 12:40 Uhr
  • 14:20 Uhr
  • 14:40 Uhr
  • 16:40 Uhr
  • 17:20 Uhr

[Angaben unter Vorbehalt]

Beim Besuch der weiteren Schlösser beachten Sie bitte die jeweiligen Öffnungszeiten und mögliche Führungsangebote vor Ort.

Preise:

  • sanssouci+ Erwachsene | 19 EUR
  • sanssouci+ ermäßigt | 14 EUR

Ticket kaufen:

Bestellen Sie Ihr Ticket sanssouci+ unter der Servicerufnummer 0331 – 27 55 88 99 oder per E-Mail.

Zusätzlich erhalten Sie das Ticket sanssouci+ in allen Potsdamer Tourist Infomationen.

Folgende Schlösser können im Rahmen des Tickets sanssouci+ besichtigt werden:

Park Sanssouci

Neuer Garten

Park Babelsberg