Veranstaltungshöhepunkte

Schlössernacht, Foto: PMSG/ André Stiebitz

Potsdam startet schon im Januar in die Open-Air-Saison. Unterwegs im Licht setzt mit seinen Lichtinszenierungen bereits zum Jahresauftakt Akzente – optisch und inhaltlich. Die Schlössernacht in der traumhaften Kulisse des Parks Sanssouci oder die Musikfestspiele ebenfalls in Potsdams Schlössern und Gärten sind nur zwei der zahlreichen Höhepunkte im Potsdamer Veranstaltungsjahr.
Ein Publikumsmagnet und ein Garant für Größen von Weltrang ist das jährlich im Juli stattfindende Stadtwerkefest im Lustgarten Potsdam. Santana, Billy Idol, Joe Cocker oder Nena sind nur einige der Stars, die in den vergangenen Jahren für das Fest gewonnen werden konnten. Zum Sommer in Potsdam gehört unbedingt auch die Erlebnisnacht. Ansässige Gastronomen, Händler und Unternehmen aus der Region präsentieren Kunst, Kultur und Kulinarisches und beweisen immer wieder aufs Neue, dass Potsdam nicht nur mit Schlössern und Parks aufwartet, sondern auch mit einer lebenswerten und fröhlichen Innenstadt. Eine feste Größe im Veranstaltungskalender ist im Juli die Stadt für eine Nacht im Erlebnisquartier Schiffbauergasse. 24 Stunden lang öffnen alle Häuser des Areals am Tiefen See ihre Türen und bieten die geballte Ladung Kultur sowie Raum für Begegnungen und zahlreiche Möglichkeiten des Entdeckens und Genießens.
Auch die Potsdamer Tanztage der fabrik und das UNIDRAM Theater-Festival im T-Werk sind in der Schiffbauergasse zuhause und holen Jahr für Jahr internationale Künstler nach Potsdam.

Unterwegs im Licht, Foto: PMSG/ André Stiebitz

Um die dunkle Jahreszeit etwas zu verkürzen, wird der graue November mit dem Lichtspektakel im Holländischen Viertel erhellt. Denn so wie das Jahr begonnen hat, so soll es auch ausklingen. Mit Licht und Zauber. Dafür sorgt ebenso das Weihnachtliche Potsdam. Der größte Weihnachtsmarkt Brandenburgs auf dem Luisenplatz und in der Brandenburger Straße begrüßt Besucher von nah und fern mit seinem blauen Lichterglanz. Adventsstimmung verbreitet sich ebenfalls im Romantischen Weihnachtsdorf im Krongut Bornstedt, auf dem Böhmischen Weihnachtsmarkt im historischen Weberviertel in Babelsberg oder auf dem polnischen Sternenmarkt im historischen Ensemble des Kutschstallhofs am Neuen Markt. Auch im Holländischen Viertel wird mit dem Sinterklaas-Fest besinnlich auf Weihnachten eingestimmt. Neu sind die 2017 erstmals stattfindende Weihnachtsmärkte in der Russischen Kolonie Alexandrowka sowie im traumhaft schönen Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg mit einer Märchenstube im Maurischen Kabinett hoch über den Dächern Potsdams.

 

Aktuelle Veranstaltungshighlights

© Museum Barberini, Foto: André Stiebitz
Bis zum 10. Juni 2018 sind im Kunstmuseum Barberini Gemälde von Max Beckmann unter dem Titel “Welttheater” ausgestellt.
© PMSG Fotoarchiv, Copyright Filmpark Babelsberg/Thomas
Direkt vor den Toren Berlins lädt der Filmpark Babelsberg in die Welt von Film und Fernsehen ein. Alles, was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt: Kulissen, Requisiten, Kostüme…

Alle Termine

01.01.2010 bis 31.12.2024

Aquarium “Fische Brandenburgs”

Das Aquarium des Naturkundemuseums Potsdam gewährt einen Einblick in die Lebenswelt heimischer Gewässer. In den naturnah eingerichteten Aquarienbecken werden etwa vierzig in Brandenburg lebende…
01.11.2010 bis 31.12.2024

In der Spur des Menschen – Biologische Invasionen

Wie kommt der Waschbär nach Brandenburg und wie gelangt der Riesenknöterich in unsere Gärten? Wissen Sie eigentlich, wer wirklich von hier ist? In Deutschland gibt es mehr als 2.000 nicht heimische…
01.01.2012 bis 31.12.2024

Tierwelt Brandenburgs – Artenvielfalt einst und heute

An zahlreichen, lebensecht gestalteten Präparaten wird die Artenvielfalt mit ihren Veränderungen im Land Brandenburg vorgestellt.
01.01.2013 bis 31.12.2018

Historische Dauerausstellung in der Villa Schöningen

Die Villa Schöningen liegt an der Glienicker Brücke und somit an der Nahtstelle zwischen Berlin und Potsdam, zwischen Ost und West, dort, wo zur Zeit des Kalten Krieges vor den Augen der…
24.09.2013 bis 31.12.2018

Ausstellung: Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte

Sind Sie neugierig auf die Geschichte(n) unserer Stadt? Dann besuchen Sie die ständige Ausstellung „Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte“ des Potsdam Museums. Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch…
18.05.2014 bis 31.12.2026

Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe. Biologische Vielfalt in den Parks und Gärten der Landeshauptstadt Potsdam

Die Sonderausstellung “Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe” des Naturkundemuseums Potsdam präsentiert einen Ausschnitt aus der Vielfalt der Tierarten in der UNESCO-Welterbelandschaft in…
01.01.2017 bis 31.12.2018

Schloss Cecilienhof und die Potsdamer Konferenz

Dauerausstellung: Die Dreimächtekonferenz und das Potsdamer Abkommen 1945. Im Sommer 1945 wurde im Potsdamer Schloss Cecilienhof Weltgeschichte geschrieben: Nach dem Ende der Kampfhandlungen in…
21.06.2017 bis 25.04.2018

#permanentFLUXUS II – „fluxus goes documenta“

Das museum FLUXUS+ zeigt eine permanente Fluxus-Dokumentation im atrium. Besucher erhalten eine umfassende, eintrittsfreie Einführung in diese internationale Kunstbewegung, die sich um 1960 formierte…
15.07.2017 bis 22.04.2018

Alles dreht sich… und bewegt sich. Der Tanz und das Kino

Besucher*innen jeden Alters sind eingeladen, in die vielschichtige Welt des Tanzens einzutauchen. Die multimediale Ausstellung zeigt das facettenreiche Wechselspiel von Tanz und Filmkamera, führt in…
06.01.2018 bis 25.11.2018

Potsdam zum Kennenlernen

Eine unterhaltsame Führung durch die historische Innenstadt vom Alten Markt über den Neuen Markt zum Holländischen Viertel. Imposante Plätze und prunkvolle Fassaden prägen Potsdams Stadtbild…