Veranstaltungshöhepunkte

Potsdam startet schon im Januar in die Open-Air-Saison. Unterwegs im Licht setzt mit seinen Lichtinszenierungen bereits zum Jahresauftakt Akzente – optisch und inhaltlich. Die Schlössernacht in der traumhaften Kulisse des Parks Sanssouci oder die Musikfestspiele ebenfalls in Potsdams Schlössern und Gärten sind nur zwei der zahlreichen Höhepunkte im Potsdamer Veranstaltungsjahr.
Ein Publikumsmagnet und ein Garant für Größen von Weltrang ist das jährlich im Juli stattfindende Stadtwerkefest im Lustgarten Potsdam. Santana, Billy Idol, Joe Cocker oder Nena sind nur einige der Stars, die in den vergangenen Jahren für das Fest gewonnen werden konnten. Zum Sommer in Potsdam gehört unbedingt auch die Erlebnisnacht. Ansässige Gastronomen, Händler und Unternehmen aus der Region präsentieren Kunst, Kultur und Kulinarisches und beweisen immer wieder aufs Neue, dass Potsdam nicht nur mit Schlössern und Parks aufwartet, sondern auch mit einer lebenswerten und fröhlichen Innenstadt. Eine feste Größe im Veranstaltungskalender ist im Juli die Stadt für eine Nacht im Erlebnisquartier Schiffbauergasse. 24 Stunden lang öffnen alle Häuser des Areals am Tiefen See ihre Türen und bieten die geballte Ladung Kultur sowie Raum für Begegnungen und zahlreiche Möglichkeiten des Entdeckens und Genießens.
Auch die Potsdamer Tanztage der fabrik und das UNIDRAM Theater-Festival im T-Werk sind in der Schiffbauergasse zuhause und holen Jahr für Jahr internationale Künstler nach Potsdam.
Um die dunkle Jahreszeit etwas zu verkürzen, wird der graue November mit dem Lichtspektakel im Holländischen Viertel erhellt. Denn so wie das Jahr begonnen hat, so soll es auch ausklingen. Mit Licht und Zauber. Dafür sorgt ebenso das Weihnachtliche Potsdam. Der größte Weihnachtsmarkt Brandenburgs auf dem Luisenplatz und in der Brandenburger Straße begrüßt Besucher von nah und fern mit seinem blauen Lichterglanz. Adventsstimmung verbreitet sich ebenfalls im Romantischen Weihnachtsdorf im Krongut Bornstedt, auf dem Böhmischen Weihnachtsmarkt im historischen Weberviertel in Babelsberg oder auf dem polnischen Sternenmarkt im historischen Ensemble des Kutschstallhofs am Neuen Markt. Auch im Holländischen Viertel wird mit dem Sinterklaas-Fest besinnlich auf Weihnachten eingestimmt. Neu sind die 2017 erstmals stattfindende Weihnachtsmärkte in der Russischen Kolonie Alexandrowka sowie im traumhaft schönen Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg mit einer Märchenstube im Maurischen Kabinett hoch über den Dächern Potsdams.

© Günter Firit: Selbstzerstörung
Die neue Ausstellung im Museum Barberini widmet sich ab dem 29. Oktober Künstlerinnen und Künstlern in der DDR.
© Horrornächte, Foto: Filmpark Babelsberg
Achtung, Zombies und Mutanten! Die Horrornächte im Oktober sind nichts für Angsthasen…
© Oktoberfest
Auch in Potsdam heißt es im Oktober „O’zapft is!“. Gefeiert wird im Lustgarten, aber auch im Krongut Bornstedt.  

Anstehende Termine

Fotografien der Photographen-Lounge Potsdam
23.09.2017 bis 29.10.2017

Fotografien der Photographen-Lounge Potsdam

“Fotografien der Photographen-Lounge Potsdam“ im Café Matschke. Die 8 Mitglieder stellen ihre neuesten Arbeiten aus: Monika Schulz-Fieguth, Manfred Kriegelstein, Siegfried Lachmann,…
MS Sanssouci vor der Insel Werder, Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH
04.10.2017 bis 05.11.2017

Havelseenrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam

Potsdam ist das Tor ins Havelland. Flußabwärts führt diese Tour in die Obstkammer der Mark Brandenburg und verbindet idyllisch gelegene Orte wie Caputh, Petzow, Ferch und Werder, die die…
Foto: Hans-Georg Gaul
14.10.2017 bis 08.04.2018

Wolf Vostell – Skizzen und Skulpturen

Wolf Vostell (1932 – 98) war einer der vielseitigsten, deutschen Künstler der 1960er Jahre. Bis zu seinem Tod war er als Maler, Fluxus- und Happening-Künstler, Grafiker, Komponist,…
Erich Heckel ,Chinesische Artisten, Foto: Dr. Nöth Galerie
14.10.2017 bis 21.12.2017

„Die 1920er und 1930er Jahre – Fest fürs Leben oder Tanz auf dem Vulkan?

Dr. Michael Nöth Internationaler Kunsthandel eröffnet seine erste Galerie im Palazzo Chiericati, Seit 2005 ist Dr. Michael Nöth erfolgreich im Kunsthandel aktiv, spezialisiert auf die Zeitspanne…
Seniorentag in der Biosphäre Potsdam
16.10.2017

Seniorentag in der Biosphäre Potsdam

Jeden Montag* ist Seniorentag! Für alle Besucher ab 60 Jahren sind ganztägig eine große Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im Eintrittspreis enthalten. Genießen Sie dabei die besondere…
Foto: Agentur Kraftstoff
16.10.2017

Koi-Fütterung in der Biosphäre Potsdam

Das Team der Biosphäre Potsdam lädt jeden Tag um 12 Uhr zu einer Mitmach-Koi-Fütterung unter Anleitung unserer Koi-Experten ein. Treffpunkt ist beim Urwaldteich am Café Tropencamp. Gehen Sie…
MS Sanssouci vor dem Schloss Babelsberg, Foto: Weisse Flotte Potsdam GmbH
17.10.2017

Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam

Diese Schiffsrundfahrt widmet sich insbesondere den Parks und Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In 90 Minuten passieren Sie die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten. Vorbei am Park…
Foto: Agentur Kraftstoff
17.10.2017

Koi-Fütterung in der Biosphäre Potsdam

Das Team der Biosphäre Potsdam lädt jeden Tag um 12 Uhr zu einer Mitmach-Koi-Fütterung unter Anleitung unserer Koi-Experten ein. Treffpunkt ist beim Urwaldteich am Café Tropencamp. Gehen Sie…
(c) Landeshauptstadt Potsdam Barbara Plate
17.10.2017

Altstadtrundgang

Potsdam kompakt: Der Spaziergang führt durch die historische Potsdamer Innenstadt, vorbei am Alten Markt über den Neuen Markt bis zum Holländischen Viertel. Barocker Glanz und „preußische…
Plakatmotiv: Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg © HBPG
17.10.2017

Thomas Müntzer – ein Film deutscher Geschichte (DDR, 1956)

Film und Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Forums Neuer Markt „Potsdamer Gespräche 2017: Reformation, Revolution, Krieg – Historische Zäsuren im…