Veranstaltungshöhepunkte

Schlössernacht, Foto: PMSG/ André Stiebitz

Potsdam startet schon im Januar in die Open-Air-Saison. Unterwegs im Licht setzt mit seinen Lichtinszenierungen bereits zum Jahresauftakt Akzente – optisch und inhaltlich. Die Schlössernacht in der traumhaften Kulisse des Parks Sanssouci oder die Musikfestspiele ebenfalls in Potsdams Schlössern und Gärten sind nur zwei der zahlreichen Höhepunkte im Potsdamer Veranstaltungsjahr.
Ein Publikumsmagnet und ein Garant für Größen von Weltrang ist das jährlich im Juli stattfindende Stadtwerkefest im Lustgarten Potsdam. Santana, Billy Idol, Joe Cocker oder Nena sind nur einige der Stars, die in den vergangenen Jahren für das Fest gewonnen werden konnten. Zum Sommer in Potsdam gehört unbedingt auch die Erlebnisnacht. Ansässige Gastronomen, Händler und Unternehmen aus der Region präsentieren Kunst, Kultur und Kulinarisches und beweisen immer wieder aufs Neue, dass Potsdam nicht nur mit Schlössern und Parks aufwartet, sondern auch mit einer lebenswerten und fröhlichen Innenstadt. Eine feste Größe im Veranstaltungskalender ist im Juli die Stadt für eine Nacht im Erlebnisquartier Schiffbauergasse. 24 Stunden lang öffnen alle Häuser des Areals am Tiefen See ihre Türen und bieten die geballte Ladung Kultur sowie Raum für Begegnungen und zahlreiche Möglichkeiten des Entdeckens und Genießens.
Auch die Potsdamer Tanztage der fabrik und das UNIDRAM Theater-Festival im T-Werk sind in der Schiffbauergasse zuhause und holen Jahr für Jahr internationale Künstler nach Potsdam.

Um die dunkle Jahreszeit etwas zu verkürzen, wird der graue November mit dem Lichtspektakel im Holländischen Viertel erhellt. Denn so wie das Jahr begonnen hat, so soll es auch ausklingen. Mit Licht und Zauber. Dafür sorgt ebenso das Weihnachtliche Potsdam. Der größte Weihnachtsmarkt Brandenburgs auf dem Luisenplatz und in der Brandenburger Straße begrüßt Besucher von nah und fern mit seinem blauen Lichterglanz. Adventsstimmung verbreitet sich ebenfalls im Romantischen Weihnachtsdorf im Krongut Bornstedt, auf dem Böhmischen Weihnachtsmarkt im historischen Weberviertel in Babelsberg oder auf dem polnischen Sternenmarkt im historischen Ensemble des Kutschstallhofs am Neuen Markt. Auch im Holländischen Viertel wird mit dem Sinterklaas-Fest besinnlich auf Weihnachten eingestimmt. Neu sind die seit 2017 erstmals stattfindende Weihnachtsmärkte in der Russischen Kolonie Alexandrowka sowie im traumhaft schönen Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg mit einer Märchenstube im Maurischen Kabinett hoch über den Dächern Potsdams.

 

Aktuelle Veranstaltungshighlights

© Hans Otto Theater, Foto: PMSG André Stiebitz
Vom 26. Juni bis 5. Juli zeigt das Festival aktuelle jüdische und israelische Filme unter dem Motto „No fake Jews“.
© Gerhard Richter, Foto: Hubert Becker
Die Ausstellung “Gerhard Richter. Abstraktion” im Museum Barberini startet am 30. Juni. Die Schau schlägt den großen Bogen von den 1960er Jahren bis zu neuen Arbeiten des Künstlers.
© Stadt für eine Nacht, Foto: PMSG André Stiebitz
Am 30. Juni verwandelt sich die Schiffbauergasse für 24 Stunden in eine Stadt in der Stadt. Es wird gefeiert, experimentiert, informiert und die volle Packung Kultur geboten.
© Weberplatz, Foto: PMSG Uschi Baese-Gerdes
Die Böhmischen Tage vom 29. Juni bis 1. Juli erinnern an die böhmischen Wurzeln des Stadtteils und dessen Veränderungen in den letzten 25 Jahren.

Alle Termine

14.06.2018 bis 15.07.2018

Das Prinzip Apfelbaum. 11 Persönlichkeiten zur Frage „Was bleibt?“

Fotoausstellung mit Kurzfilmen: „Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr bin?“ Elf Persönlichkeiten, darunter Schriftsteller Günter Grass, Geigerin Anne-Sophie Mutter, Theologin Margot Käßmann…
14.06.2018 bis 15.07.2018

Antenne Brandenburg Fankurve zur Fußball-WM 2018

Erleben Sie die Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018 Open Air und in gut gelaunter Gesellschaft bei einem Besuch der Antenne Fankurve! Während der WM vom 14. Juni bis zum 15.…
16.06.2018 bis 12.11.2018

Neues Palais: Kaiserdämmerung

Das Neue Palais 1918 zwischen Monarchie und Republik Vor 100 Jahren endete mit der Abdankung Kaiser Wilhelms II. im November 1918 die preußische Monarchie. Das Ereignis markierte den Beginn wichtiger…
25.06.2018

Seniorentag in der Biosphäre Potsdam

Jeden Montag* ist Seniorentag! Für alle Besucher ab 60 Jahren sind ganztägig eine große Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im Eintrittspreis enthalten. Genießen Sie dabei die besondere Atmosphäre…
25.06.2018

Potsdam zum Kennenlernen

Eine unterhaltsame Führung durch die historische Innenstadt vom Alten Markt über den Neuen Markt zum Holländischen Viertel. Imposante Plätze und prunkvolle Fassaden prägen Potsdams Stadtbild…
25.06.2018

Koi-Fütterung in der Biosphäre Potsdam

Das Team der Biosphäre Potsdam lädt jeden Tag um 12 Uhr zu einer Mitmach-Koi-Fütterung unter Anleitung unserer Koi-Experten ein. Treffpunkt ist beim Urwaldsee am Café Tropencamp. Gehen Sie danach…
25.06.2018

Die Vielfalt unserer Kräuter

An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns mit der Vielfalt der Kräuter. Wir sehen Kräuter wachsen, erfreuen uns an ihrer Schönheit und lernen vieles über die Verwendung von Heil und…
26.06.2018

Schlösserrundfahrt mit der Weissen Flotte Potsdam

Diese Schiffsrundfahrt widmet sich insbesondere den Parks und Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In 90 Minuten passieren Sie die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten. Vorbei am Park…
26.06.2018

Tagesfahrt zum Schloss Paretz mit der Weissen Flotte Potsdam

Auf den Spuren der Königin Luise: Schloss Paretz hat eine wechselvolle Geschichte. Um 1800 errichtet, wollten die prominentesten Bewohner, das Kronprinzenpaar Friedrich Wilhelm III. und seine…
26.06.2018 bis 05.07.2018

24. Jüdisches Filmfestival

Das Programm des 24. Jüdischen Filmfestivals Berlin & Brandenburg steht: Von starken Frauen, Ungehorsam, Trauer, Liebe und 70 Jahren Israel. Insgesamt 42 Spielfilme, Dokumentarfilme und Kurzfilme…