Eröffnung der Ausstellung Sven Johne “Freie Welt”

  • Eröffnung der Ausstellung Sven Johne “Freie Welt” © Filmstill aus Sven Johne „Das sowjetische Hauptquartier“, 2023, Copyright Sven Johne und VG Bild-Kunst Bonn, 2024, Foto: Svenj Johne, Lizenz: Sven Johne

2024 jährt sich der Abzug der Alliierten und der Westgruppe der sowjetischen Truppen aus Brandenburg im seit 1990 wiedervereinigten Deutschland zum 30. Mal.
Brandenburg war neben Berlin der zentrale Schauplatz dieser größten militärischen Truppenbewegung in Friedenszeiten. Von den fünf Armeen waren allein drei in Brandenburg stationiert.

Programm zur Ausstellungseröffnung

• 17.45 Uhr: Einlass

• 18.00 Uhr: Begrüßung durch Katja Melzer, Direktorin des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

• 18.15 Uhr: Beginn der Filmvorführung „Das sowjetische Hauptquartier“

• 18.45 Uhr: Umbaupause

• 19.00 Uhr: Gespräch zwischen Sven Johne und Dr Katalin Krasznahorkai (Kuratorische Leitung der Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH (BKG))

• Ab circa 19.30 Uhr wird der Film wieder präsentiert

• Bis 21 Uhr Get-Together mit Bar und Musik von DJ Janji

Datum
25.04.2024
18:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG)
Kutschstall, Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam
+49(0)331-6208559
Info / Kontakt
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG)
Kutschstall Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam
+49(0)331-6208559