Barrierefreie Angebote

Potsdam möchte allen Besucherinnen und Besuchern der Stadt einen schönen und unvergesslichen Aufenthalt ermöglichen. Aus diesem Grund hält die Stadt für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen passende Angebote zum Thema Anreise, Unterbringung und Freizeitgestaltung am Urlaubsort bereit.

Stadtführer mit barrierefreien Routen und Hinweisen

Die Landeshauptstadt Potsdam bietet den Stadtführer "Unterwegs in Potsdam" an. Er ist in leichter Sprache und extragroßer Schrift verfasst. Er beschreibt vier Routen durch Potsdam mit vielen Hinweisen zur Barrierefreiheit der Wege, Gebäude und Orte. Vermerkt sind unter anderem Behindertenparkplätze, rollstuhlgerechte Toiletten, befahrbare Wege und Zugänge sowie spezielle Angebote für Menschen mit Sinneseinschränkungen und Menschen mit Lernschwierigkeiten. Auch die entsprechenden Bus- und Tram- Haltestellen mit Hinweisen zur Barrierefreiheit und die Entfernung und Höhenunterschiede zwischen den Stopps sind aufgeführt.

Der Stadtführer ist in der Tourist Information Am Alten Markt (Humboldtstraße 2), in der mobiagentur im Potsdamer Hauptbahnhof sowie beim Büro für Chancengleichheit und Vielfalt gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweises kostenlos erhältlich. Anderen Interessierten wird das Produkt zu einem Preis von 9,50 EUR pro Exemplar verkauft.

Barrierefreie Führungen

Für Menschen mit Höreinschränkungen bietet jede Sehenswürdigkeit eine Vermittlung von Gästeführerinnen und Gästeführern sowie von Dolmetscherinnen und Dolmetschern für Gebärdensprache an. Diese kommen vom Brandenburgischen Institut zur Förderung der Kommunikation Hörgeschädigter und sind speziell geschult.

Barrierearme Stadtführung “Potsdam in eigenem Tempo erkunden”

Der gemächliche Stadtspaziergang führt barrierearm durch die Historische Innenstadt Potsdams. Vom Alten Markt geht es ohne Hast zum Holländischen Viertel. Das Tempo und der Inhalt werden achtsam…

Barrierearme Stadtführung “Potsdam mit den Händen sehen”

Bei dieser Führung vermitteln klare Beschreibungen ein Bild von Potsdams Innenstadt zwischen Altem Markt und Holländischem Viertel. Durch das Ertasten von Steinen, Fugen und Fensterläden sowie…

Spezielle Angebote vom VBB

Um in Potsdam barrierefrei Mobil zu sein bietet der VBB Potsdam eigene Informations- und Serviceangebote an. Viele Straßenbahnen und Busse bieten Rollstuhlfahrer:innen und Menschen mit Beeinträchtigung eine bequeme Fahrt an, um schnell zu dem gewünschten Ziel zu kommen. Auf der VBB Internetseite kann ein spezieller Begleitservice für Menschen mit Mobilitäts-, Seh- und Höreinschränkung gebucht werden. Die Servicemitarbeiter:innen sind in speziellen Mobilitätstraining ausgebildet. Dieser Service des VBB ist kostenlos.

Weitere Informationen zu barrierefreien Angeboten finden Sie auf barrierefrei-brandenburg.de.