Neue Stolpersteine in Potsdam

  • Neue Stolpersteine in Potsdam © Stolpersteine in Potsdam, Foto: LHP, Lizenz: LHP

Am 4. Mai werden wieder neue Stolpersteine in Potsdam verlegt.
Der Kölner Künstler des Stolpersteinprojektes, Gunter Demnig, verlegt am Samstag, den 4. Mai um 13:30 Uhr in der Brandenburger Straße 19 zwei Stolpersteine, und zwar für Lisbeth und Adolf Gersmann. Um 14 Uhr werden dann Stolpersteine für Hilda und Wolf Kassmann in der Weinbergstraße 5 verlegt.
In einer öffentlichen Veranstaltung, ebenfalls am Samstag, den 4. Mai, um 17 Uhr im Potsdam Museum stellen die am Stolpersteinprojekt beteiligten Schülerinnen und Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums ihre Rechercheergebnisse vor. Sie stellen zudem die Lebens- und Schicksalsgeschichten der Familie Marcuse vor, für die bereits am Freitag, den 3. Mai, Stolpersteine verlegt werden.
Zur Veranstaltung im Potsdam Museum wird der Potsdamer Schauspieler Steffen Schroeder erwartet.

Datum
Ort der Veranstaltung
Potsdam Museum
14467 Potsdam
Info / Kontakt
Landeshauptstadt Potsdam