Der König und sein Spieß – Kostümierter Rundgang durch Potsdam

  • © Landtag Brandenburg, Foto: Barbara Plate
  • © Brandenburger Tor und Luisenplatz, Foto: Barbara Plate
”En Marche!“ Mit diesem altpreußischen Kommando beginnt die Stadtführung besonderer Art. Begleitet von König Friedrich Wilhelm I. nebst ”Spieß“ wird die Residenzstadt Potsdam erkundet. Seine Majestät berichtet über Architektur, Wirtschaft und von Alltäglichem aus seiner Epoche.
Der geführte Rundgang durch die Innenstadt Potsdams dauert circa zwei Stunden und richtet sich an Gruppen bis zu 40 Personen. Die Führung ist ganzjährig buchbar. Der Treffpunkt kann individuell abgestimmt werden.
Preise
  • Gruppen
  • Preis in EUR350,00
  • BeschreibungDauer: 2 Stunden; Buchbar: ganzjährig