Essen & Trinken

Platz am Nauener Tor, Foto: PMSG André Stiebitz

Dass Potsdam ein Augenschmaus ist, stellt wohl niemand in Frage. Aber auch die Gaumenfreuden kommen in der Brandenburgischen Landeshauptstadt nicht zu kurz. Ob gemütliche Cafés oder exzellente Restaurants – Kaffeefreunde wie Feinschmecker finden in Potsdam eine abwechslungsreiche Küche. Und was gibt es Besseres, als nach einer ausgiebigen Schlössertour den Abend mit einem guten Essen oder einem Cocktail in angenehmer Atmosphäre ausklingen zu lassen?!

Potsdam schmeckt.

Wenn Sie ohnehin das Holländische Viertel besuchen, sollten Sie dort unbedingt eine Kaffeepause einplanen. Viele der Restaurants und Cafés haben lauschige Hinterhöfe, die zum Verweilen einladen. In den Sommermonaten sitzt und isst es sich vorzüglich am Ufer der Alten Fahrt – im Schatten der Kastanie am Otto-Braun-Platz oder am Hafen von Potsdam mit Blick auf das Haveltreiben. Auch der Platz am Nauener Tor oder die Restaurants in der historischen Innenstadt bieten kulinarische Vielfalt und eine schöne Kulisse für entspannte Stunden.

“Geschüttelt, nicht gerührt.”

Trinken auf hohem Niveau lässt es sich in Potsdam vortrefflich. Bar Fritz’n im Herzen von Potsdam ist die perfekte Bar, um einen Abend stilvoll ausklingen zu lassen. Neben klassischen Drinks und Cocktails werden auch spontane Kreationen angeboten, die aus hochwertigen Spirituosen hergestellt werden. Wenn sich dort kein Platz mehr finden lässt, bieten die anliegenden Bars und Restaurants mit Sicherheit eine gute Alternative. Gemütlich und stilvoll trinkt es sich ebenfalls in der Bar Rückholz in Potsdam-West, in der auch Veranstaltungen wie Kneipen-Quizze und Konzerte stattfinden.

 

Brauerei Meierei im Neuen Garten

Direkt am Jungfernsee, in der Parkanlage des Neuen Gartens, liegt die Gasthausbrauerei. Die Küche hält eine kleine Auswahl bierbegleitender Speisen bereit. Das im…

Brauhaus im Krongut Bornstedt

Im aufwändig restaurierten Krongut treffen seit dem Jahre 2002 gleich zwei große Kulturen aufeinander: Das Welterbe des denkmalgeschützten historischen Bauensembles und die deutsche Biertradition,…

Braumanufaktur “Forsthaus Templin”

Im rustikalen und gemütlichen Gastraum im Forsthausstil haben bis zu 120 Personen Platz, zusätzlich gibt es separate Gasträume im ersten Obergeschoss. Die Böttcherstube und der Schallander, wie…

Buena Vida Coffee Club

The trendy café in the heart of Potsdam’s city centre convinces with its friendly, bright furnishings. From the colourful crockery to the natural, dark wooden tables – young, individual…

Buena Vida Coffee Club – Potsdam West

Das Szene-Café im Potsdamer Westen überzeugt mit seiner freundlich hellen Einrichtung. Von dem bunten Geschirr bis hin zu den natürlichen, dunklen Holztischen – jung, individuell…

Café “Caroline” im Besucherzentrum am Neuen Palais

Um den Aufenthalt im Besucherzentrum so angenehm wie möglich zu machen, lädt das „Café Caroline“ zu einem schmackhaften Zwischenstopp ein. Die Gäste können sowohl im Innen- wie auch…

Café “Cecile”

Ein kleines süßes Café, benannt nach der Kronprinzessin Cecilie, inmitten des Holländischen Viertels. Kronleuchter, verschnörkelte Bilderrahmen mit alten Fotos, gemütliche Sitzecken. Das…

Café “Cecilie” im Neuen Garten

Idyllisch gelegen, inmitten des Neuen Gartens, können die Besucher am Schloss Cecilienhof in dem Café „Cecilie“ einkehren. Das Schloss Cecilienhof wurde in den Jahren von 1913 bis 1917 von…

Café “Collage”

Mitten im Holländischen Viertel mit seinem gemütlichen, künstlerisch angehauchten Ambiente und seinem außergewöhnlichen Angebot an Speisen und Getränken präsentiert sich das Café Collage als…

Café “Poffertjes en Pannekoeken”

Als 1733 das Holländische Viertel gebaut wurde, um holländische Handwerker nach Potsdam zu locken, gab es das »Poffertjes en Pannekoeken« noch nicht. Dabei hat es damals sicherlich gefehlt, denn…